Peters Island

Nova Scotia | Kanada Ost/Zentral

Anfrage senden

  • GrößeGesamt: 2,2 ha (Insel: 1,2 ha, Festlandsgrundstück: 1,0 ha)
  • Preis
    • CAD 198.000
    • EUR 134.859
    • USD 144.704
    • GBP 114.266
    • SEK 1.517.906
    • CHF 129.276
    • AUD 217.892
    • BRL 785.931
    • NZD 236.583
    • FJD 320.964
    • CNY 1.050.430
    • RUB 15.805.611
    • NOK 1.530.515
    • XPF 16.126.441
  • LageWest Quoddy, Halifax County
  • Land/Staat Nova Scotia
  • Region Kanada Ost/Zentral

Peter Island (2,9 acres (1,2 ha)) liegt sehr gut erreichbar in einer geschützten Bucht an der Ostküste Nova Scotias. Das Landschaftsbild der Privatinsel und Umgebung wird ganz typisch von Tannen und Kiefern sowie Sand- und Kieselstränden bestimmt.

Als Basis dient das zur Nowlan Head Parzellierung gehörige Festlandsgrundstück (2,6 acres (1,0 ha)). Von hier aus erreichen Sie die Insel mit dem zum Verkaufspaket gehörigen Boot in 15 Minuten. Bei dem Boot handelt es sich um ein 2007 Princecraft Yukon mit einem 2007 - 9,9 Johnson Außenbordmotor. Somit sind Sie unabhängig und können jederzeit selbstständig zwischen der Insel und dem Festland übersetzen. Kontakte vor Ort für die Wartung und ein Winterlager geben wir Ihnen gern.

Peter Island bietet sehr gute Voraussetzungen, sich ein idyllisches Inseldomizil zu erschaffen. Die Erschließung ist vorhanden. Die Insel wurde viele Jahre nicht genutzt, daher sind aktuell Investitionen erforderlich. Ein Projekt z.B. für neue Inhaber mit handwerklichem Geschick, denn es kann vieles selbst gemacht werden. Natürlich kann man auch eine lokale Handwerksfirma beauftragen. Es ist eine besondere Gelegenheit, die Insel und ein Festlandsgrundstück für einen sehr günstigen Preis zu erwerben.

Das vorhandene Blockhaus ist nicht Verkaufsgegenstand, es ist aber im Verkaufspaket enthalten. Es erfordert Reparaturmaßnahmen an einigen Außenwänden und am Dach. Die Baupläne des Blockhauses sind vorhanden und der Hersteller mit seiner Blockhausfabrik nahe Halifax kann diese Ersatzsegmente produzieren bzw. könnten die Wände in Ständerbauweise ersetzt werden.

Es ist ein großer Aufwand erforderlich, die Basis ist jedoch bereits vorhanden.

Ebenfalls empfehlen wir ein paar einfache Landschaftsgestaltungsmaßnahmen, die bei regelmäßiger Nutzung selbstverständlich sind; die alten abgestorbenen Bäume sollten gefällt werden, um Platz und Licht für den schon vorhandenen Jungwuchs zu schaffen. Die Freiflächen um das Haus herum sollten wieder gemäht werden.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter
 
 

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.